St. Huberter Damen verlieren gegen Tschft. St Tönis lll

Trotz dezimierten Rückraum traten die St. Huberter Damen am Mittwoch Abend motiviert gegen den Tabellen 2ten aus St. Tönis an.

Das Spiel starte spannend mit einer 2 Tore Führung die die St. Huberterinnen bis zur 5ten Minute halten konnten. Auch nach dem Ausgleich der Gegnerinnen kämpften die St. Huberterinnen weiter und hielten Dank guter Abwehrleistung und starken Abschlüssen die Partie bis zur 20ten Minute ausgeglichen.

Gegen Ende der ersten Halbzeit zogen die Gegnerinnen das Tempo jedoch noch einmal an während die Kraft bei den St. Huberterinnen langsam nachließ und so ging es mit 14:19 in die Halbzeitpause.

Diesen Vorsprung bauten die Gegnerinnen dann zu Beginn der zweiten Halbzeit zum 14:24 aus.

Trotz guter Aktionen konnten die St. Huberter Damen den Rückstand auf die St. Töniserinnen nicht mehr aufholen und Unterlagen somit dem starken Rückraum und Tempogegenstößen der Gegnerinnen mit 23:36.

Wir bedanken uns bei den zahlreich erschienen Fans für ihre tolle Unterstützung und gratulieren den St. Töniserinnen zum nun erreichten Platz an der Tabellenspitze.

Weiter geht es für die Damen des TuS St. Hubert am 20.01 um 18 Uhr in der Kendelarena gegen den ASV Süchteln ll.