Förderverein

Der Förderverein des Handballsports in St. Hubert wurde im Jahre 2004 durch engagierte Eltern gegründet und wird heute von ehemaligen und aktiven Handballernweitergeführt. Aufgabe des Vereins ist die finanzielle und ideelle Förderung des
Handballsports in St. Hubert im Allgemeinen.

Da bis heute ausschließlich im TuS St. Hubert Handball gespielt wird, liegt der Schwerpunkt der Förderung hier.
In den vergangenen Jahren stellte der Förderverein regelmäßig Geldmittel zur Beschaffung von Trainingsmaterialien, Bällen, Trainingskleidung etc. zur Verfügung.
2017 wurden u. a. die für die Erfassung der Spieldaten bei den Meisterschaftsspielen notwendigen Laptops durch den Förderverein beschafft. Aber nicht nur hierbei wird die Handballabteilung unterstützt. Auch zu vielen Maßnahmen leisten wir immer wieder einen Zuschuss.

In den letzten Jahren wurden z. B. gefördert:
Erste-Hilfe-Kurs für Betreuer, Weihnachtsfeiern der Jugendabteilung, Saisonvorbereitung für alle Mannschaften, Besuch eines Handballländerspiels mit der Jugendabteilung, Unterstützung einer Danke-Schön-Aktion für Betreuer.

Mitglied werden können Sie zu einem Jahresbeitrag von 12,00 € mit nebenstehendem Antrag.
Über eine Spende freuen wir uns ebenfalls sehr.
Nehmen Sie hierzu Kontakt mit unserem Vorsitzenden per Telefon oder E-Mail auf.

 

Rainer Reinsch
1. Vorsitzender

Scheifeshütte 9,
47906 Kempen,
Tel: 0179/6769209

E-Mail
Wolfgang Pilters
2. Vorsitzender
Markus Reurthmanns
Kassierer
Horst Röseler
Schriftführer
E-Mail